Erfolgreiche Voltigierabzeichenprüfung in Zerbst

Am 17.11.2013 waren 5 Voltigiermädels des Vereins mit ihrem Kameraden Joker und ihrer Trainerin Sabine Pohle unterwegs nach Zerbst. Das Ziel war gestellt, alle sollten ihre Basispassprüfung und ihr Voltigierabzeichen DVA IV erfolgreich bestehen.

Erfolgreiche Voltigierabzeichenprüfung in Zerbst
Voltigierabzeichenlehrgang am 17.11.2013: Franziska Hotopp und Michelle Wilke,Fabienne Bransdor, Lea Schwienhagen und Christiane Krischok

Dafür haben sie mit ihrer Trainerin sich ein hartes Trainingsprogramm auferlegt. Mit Voltigierpferd Joker wurde jede Trainingsstunde in der neuen Heimat auf dem Reiterhof in Dardesheim das Prüfungsprogramm trainiert und auch die Theorie kam dann im Heimstudium und in Extra-Lehrgangseinheiten bei Sabine nicht zu kurz.

Und es hat sich ausgezahlt Fabienne Bransdor, Lea Schwienhagen und Christiane Krischok konnten mit guten Kenntnissen rund ums Pferd ihren Basispass absolvieren.

Anschließend wurde von allen dreien gemeinsam mit Franziska Hotopp und Michelle Wilke, die bereits den Basispass haben das Voltigierabzeichen DVA IV in Angriff genommen.

Es klappte alles zur Zufriedenheit der Richter Petra Gans und Werner Schwarzkopf, auch wenn es noch kleine Schwachstellen gab. Dennoch hat es gereicht und die 5 Mädels freuten sich gemeinsam mit ihrer Trainerin und per Telefon zugeschaltet der Vereinsvorsitzenden Katrin Fischer über die bestandene Prüfung.

Glücklich und zufrieden, aber sehr geschafft traten sie anschließend den Heimweg nach Dardesheim an.

Die Mädels bedanken sich an dieser Stelle ganz herzlich bei ihrer Trainerin Sabine Pohle.